Aktuelles

am 3.10., 31.10. und 1.11. sind Feiertage und die Tafel geschlossen

Erntedankfest: die Kirchengemeinden haben die Tübinger Tafel reichlich bedacht - wir danken

Liebe Kirchengemeinden in Tübingen, aus dem Neckar- und dem Ammertal, von den Härten und aus dem Schönbuch, sowie liebe Helferinnen und Helfer,

 

im Namen unserer Kundinnen und Kunden danken wir Ihnen herzlich für die Fülle der Gaben, die Sie uns auch in diesem Jahr haben zukommen lassen.

Es waren besonders viele Kartoffeln, aber trotz des Frostes in der Obstbaumblüte auch Äpfel und Birnen, dazu viele länger haltbaren Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Nudeln usw. Diese können wir besonders dann gut gebrauchen, wenn das Angebot von frischem Obst und Gemüse aus den Supermärkten zurückgeht.

Auch die Tübinger Tafel konnte am 10. Oktober ein Erntedankfest der besonderen Art feiern, nämlich das Richtfest für unseren neuen Tafelladen in der Eisenbahnstraße 53. Nun freuen wir uns darauf, dort im Sommer nächsten Jahres einziehen und beim nächsten Erntedankfest dann die größeren Vorratsräume füllen zu können.

Auf unserer Homepage www.tuebingertafel.de finden Sie auch dazu immer neue Informationen.

                                                                                                                     Ihre Tübinger Tafel e.V.

Erntedank in der Ev. Kirche Lustnau am 8. Oktober 2017

entdeckt an der Kirche in Bobenthal in der Pfalz (19.10.17)

Gedanken zum Herbst

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!

Die Luft ist still, als atmete man kaum,

und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,

die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

 

O stört sie nicht, die Feier der Natur!

Dies ist die Lese, die sie selber hält.

denn heute löst sich von den Zweigen nur,

was von dem milden Strahl der Sonne fällt.

                                            Christian Friedrich Hebbel

Tafel feiert Richtfest am 10. Oktober 2017

An der Ecke Eisenbahnstrasse - Depotstrasse werden die neuen Räume der Tübinger Tafel liegen. Nachdem auch das Erdgeschoss verglast war, konnte Richtfest gefeiert werden.

Die zahlreichen ehrenamtlichen Tafelmitarbeiter konnten den Nachmittag auch einmal geniessen und freuen sich schon auf die neuen Räume im Sommer nächsten Jahres. Vielleicht sind diese Bilder auch ein Anreiz, sich zur Mitarbeit bei der Tafel zu melden. Helferinnen und Helfer sind immer willkommen.

Überreichung des Gewinnes des Bücherflohmarktes auf dem Sommerfest des Regierungspräsidiums am 14. September

in der Tafel überreichten RP Klaus Tappeser, sowie die Bücherflohmarkt-Organisatorinnen vom Regierungspräsidium, Frau Mößner (rechts) und Frau Fimpel (links), einen Scheck über 1000 €, die bei dem Bücherflohmarkt zusammen kamen.

Nach der Sommerpause

die Sommerpause ist ab dem 4. September zu Ende. Aktuell sind folgende Termine und Nummern:

Tag Datum Zeit Nummer
Dienstag 5.9. 15:30 1160 - 1179
Mittwoch 6.9. 17:30 2100 - 2119
Donnerstag 7.9. 15:30 3180 - 3194
Freitag 8.9. 15:30 4180 - 4194

Bücherflohmarkt auf dem Sommerfest des Regierungspräsidiums.

Auf dem Sommerfest des Regierungspräsidiums wurde von Frau Paula Mößner zusammen mit anderen ein Bücherflohmarkt organisiert, dessen Erlös für die Tafel bestimmt ist. Das Foto zeigt Frau Mößner und ihre Kollegin Frau Sabrina Fimpel (links) mit unserem ersten Vorsitzenden in der Tafelschürze.

Sommerfest am 6. Juli

Am 6. Juli 2017 hat die Tübinger Tafel ihr Sommerfest im Gemeindehaus der Eberhardskirche bei schönstem heißen Sommerwetter gefeiert. Über 90 Mitarbeiter genossen den Abend bei einem schmackhften Sommerlichen Büffet nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden, in der Reinhardt Seibert den Mitarbeitern für Engagement und Einsatz auch unter erschwerten Bedingungen dankte. Der laue Sommerabend führte zu vielen Gesprächen innen und außen.

Mitgliederversammlung beim Bundes Tafeltreffen in Potsdam 30. Juni 2017

Trotz des Vorschlages des Bundesverbandes für eine neue Marktstrategie konnte Gottfried, der uns vertreten hat, zusammen mit vielen anderen Tafeln erreichen, dass die regionale Identität weiter gewahrt bleibt und auch die Tübinger Tafel ihr eingeführtes Logo weiter verwenden kann. Dies war ganz wichtig für uns. Wir bleiben die Tübinger Tafel TüTa und werden nicht Tafel Tübingen.

Sommerpause 31. Juli - 1. September

 

Letzter Ausgabetag vor der Sommerpause 2017

Freitag 28. Juli 2017 und

erster Verkaufstag nach der Sommerpause

Dienstag 05. September 2017

Neukunden-Anmeldung:

letzter Termin vor der Sommerpause Donnerstag 20.07. von  9-12 Uhr

Erster Termin nach der Sommerpause Donnerstag 07. September

Grunsteinlegung zum neuen Tafelladen im Güterbahnhof Hof 6 am 24. April 2017

Zuerst sprach Architekt Stahl über die Baugeschichte, dann wurde die Kassette mit Zeitungen, Bauplänen und Münzen gefüllt

und dann wurde die Kassette eingemauert.                 Sogar der Oberbürgermeister half mit         

Die Schirmherrin der Tafel, Frau Bürgermeisterin Dr. Arbogast würdigte das Engagement der Tafel

der Vorsitzende dankte den Architekten, der Umweltbank, Stadt und den Vorstandskollegen, den bereichsleitern und den Ehrenamtlichen der Tafel für das Engagement, wünschte den Bauarbeitern eine unfallfreie Zeit,  dann setzten sich alle zu Speis und Trank.                                      

Nicht nur der OB und Dr. Arbogast waren zur Grundsteinlegung gekommen, sondern auch der GEA und das RTF Reutlinger-Tübinger Fernsehen, es fehlte nur das Schwäbische Tagblatt

22. April 2017:  Leos sammeln im E-Center

21 Kisten länger haltbare Lebensmittel, Babynahrung und Kosmetikartikel haben die Leos heute im E-Center gesammelt.

29. März 2017

Übergabe einer Spende von 2000 € an die Tafel durch AVAT Automation GmbH

am 17. Januar 2017 konnte Michael an Familien mit Kindern besonders viele Süssigkeiten verteilen

im Neuen Jahr spendeten die Sternsinger von Sankt Aegidius Hirschau der Tafel Süßigkeiten

Spende von Osiander am 11. Januar

die Buchhandlung Osiander spendete 3000€ für die Tafel

Übergabe des neuen Sprinter am 11. Januar

Zur Finanzierung eines neuen Sprinter half eine großzügige Spende des Rotary Clubes. Bei der Übergabe wurde Prof. Jakober gedankt

Die Tafel in der Katharinenstraße

Info for customers in English Info in English

30. September 2016  Tafel im Schwäbischen Tagblatt

Tafel sucht

Einkauf seit Mitte Juni 2016 nur noch mit der neuen Tübinger Tafelkarte - TüTaCard - möglich!

Informationen über das neue Einkaufssystem mit der TüTaCard

Neuanmeldungen

Neuanmeldungen bei der Tafel und Anträge auf Änderung des Einkaufstags können ab 08. September 2016 nur noch in der Bürozeit donnerstags 9:00 bis 12:00 Uhr unter Vorlage der KreisBonusCard und der Ausweise aller Haushaltsmitglieder bearbeitet werden.

Neuanmeldungen

Werden Sie neue Mitarbeiterin, neuer Mitarbeiter

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Lebensmittelvorbereitung, für den Verkauf und für den Fahrdienst sind bei uns immer willkommen. Rufen Sie an! Erika Riedel nimmt Ihre Anfragen entgegen (Tel. 07071 32617).

Einzelheiten unter Mitarbeiter

Auch Studenten können helfen

Sie bekommen dafür ETCS Punkte. Einzelheiten im Überfachlichen Angebot

Näheres unter Studierende

 

Sie können auch bei uns Mitglied werden

und durch Ihren Jahresbeitrag die Tafel fördern

Die Ereignisse des Jahrwes 2016 finden Sie unter

Ereignisse 2016

frühere Ereignisse finden Sie im      Archiv

Frau Dr. Arbogast ist auch neue Schirmherrin der Tübinger Tafel.

wir suchen dringend Mitarbeiter für den Ladendienst und FahrerInnen

Info Mitarbeiter/Ladendienst

Mitarbeiter/Fahrdienst

Weihnachtspause

23. Dezember 2017 - 

5. Januar 2018

Hier finden Sie uns

Tübinger Tafel e.V.
Katharinenstr. 29
72072 Tübingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7071 94 06 94

Öffnungszeiten

Di. 15:30 bis 18:00 Uhr

Mi. 17:30 bis 20:00 Uhr

Do. 15:30 bis 18:00 Uhr

Fr. 15:30 bis 18:00 Uhr

Bürozeiten

für Neuanmeldungen und Fragen ist das Büro

Donnerstag 10 - 12 Uhr

geöffnet

Der Tafelladen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tübinger Tafel e.V.