Die Tafel ist offen TüTa Motto: Überschüssige Lebensmittel gerecht an Bedürftige verteilen
Die Tafel ist offenTüTa Motto: Überschüssige Lebensmittel gerecht an Bedürftige verteilen 

Unser Verein

Die Tübinger Tafel wurde als eingetragener Verein im Juli 1998 gegründet; sie entstand aus einer Initiative von drei Tübinger Kirchengemeinden. 11 Mitglieder zeichneten als "Eltern" die Gründung, Pate stand der damalige Erste Bürgermeister der Stadt Tübingen, Gerd Weimer.

Mehr als 20 Jahre nach der Gründung sind wir nun im Jahre 2018 in die neuen Räume in der Eisenbahnstraße umgezogen und betreuen 725 Haushalte mit 1080 Erwachsenen und 960 Kindern.

Da wir uns ausschließlich aus Spenden finanzieren und alle nur ehrenamtlich mitarbeiten, wünschen wir uns rege Unterstützung auch von Ihnen.

Die Tafel ist offen

Eisenbahnstraße 57

72072 Tübingen

Tel.: 07071 / 94 06 94

Der neue Tafelladen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tübinger Tafel e.V.