Archiv

Hier finden Sie Informationen zu den Ereignissen der letzten Jahre

 

28.11.2015 LEO-Club Reutlingen-Ermstal

32 Tafelkisten voll mit Babynahrung. Hygiene-Artikel und haltbaren Lebensmitteln hat der LEO-Club Reutlingen-Ermstal am Samstag, 28.11.im E-Center Tübingen für die Tübinger Tafel gesammelt. Wir sagen allen, die mitgeholfen haben ein herzliches Dankeschön!

Erntedankfest 2015

Herzlichen Dank für alle Gaben vom Erntedankfest für dir Tübinger Tafel

29.6. - 11.7.2015: Die Tafel-Aktion von EDEKA war ein voller Erfolg

Vom 29.6. - 11.7.2015 führten die EDEKA-Märkte Südwest eine Tafel-Aktion durch: "Kaufen Sie eine Tüte mit Lebensmitteln im Wert von 5 € und geben Sie diese im Markt ab. Wir geben Ihre Spende an "Die Tafeln" weiter." Erika Riedel und Roland Albrecht warben im E-Center Tübingen bei den Kunden um eine Spende für die Tübinger Tafel.

Am 16.7. konnte Marktleiter Engelhardt (Bildmitte) Reinhardt Seibert (links) und Gottfried Esslinger (rechts) von der Tübinger Tafel 309 von den Kunden gespendete Tüten mit länger haltbaren Lebensmitteln überreichen.

17. Juni 2015: das neue Kühlfahrzeug

Am 17. Juni 2015 erhielten wir in der Mercedes-Benz Niederlassung Reutlingen und Tübingen in Pfullingen unser neues Sprinter Kühlfahrzeug. Mercedes-Benz hat dabei als Tafel-Hauptsponsor die Hälfte der Anschaffungskosten übernommen. Bei der Übernahme dabei waren (von links nach rechts): Manfred Fahrner, Tübinger Tafel - Finanzen, Norbert Mohl, Mercedes-Benz - Verkauf Transporter, Matthias Willy, Mercedes-Benz - Verkaufsleiter Transporter Württemberg, Gottfried Esslinger, Tübinger Tafel - 1.Vorsitzender, Gabriele Duncker, Tübinger Tafel - Schriftführerin, Reinhardt Seibert, Tübinger Tafel - 2. Vorsitzender und Öffentlichkeitsarbeit.

4.6.2015  Stocherkahnrennen

Beim Stocherkahnrennen am 4.6.2015 erhält Gottfried Esslinger ein Spende von 700,- Euro für die Tübinger Tafel.

28.3.2015 Leio-Club Reutlingen-Ermstal

Der Leo-Club Reutlingen-Ermstal sammelte am 28.3. vor dem Tübinger E-Center 26 Kisten haltbare Lebensmittel, Ostersüßigkeiten und Hygieneartikel für die Tübinger Tafel. Das war großartig! Im Namen unserer Kunden sagen wir herzlichen Dank!

16. März 2015 Kusterdingen

Die Kusterdinger Kirchengemeinde hat am 16. März der Tübinger Tafel 7 Kisten Lebensmittel und 2 Kisten Hygiene-Artikel gespendet. Herzlichen Dank!

24. Februar 2015 zu Besuch bei Tübinger erster Bürgermeisterin

Am 24. Februar 2015 war der Vorstand der Tübinger Tafel zu Besuch bei der Ersten Bürgermeisterin, Frau Dr. Christine Arbogast. Dabei ging es um grundsätzliche Fragen der weiteren Entwicklung der Tafel, sowie ihre Einbindung in das Tübinger Sozialkonzept.

                                              2014

2.12.2014     Tübinger "Flüchtlingsgipfel"

 Die Tübinger Tafel erklärte sich zur Mithilfe bei der Versorgung der Flüchtlinge mit Lebensmitteln bereit. Dazu brauchen wir aber noch mehr ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wer hilft mit?

Die chocolART Tübingen 2.-7.12.2014

Hier können die "Tafeln für die Tafel" abgegeben werden: Beim I-Punkt der chocolART auf dem Holzmarkt gegenüber der Stiftskirche.

Dank für aktiven Dienst

Doris Schaller-Hauber und Karlfriedrich Schaller haben nach 15 Jahren ihren aktiven Dienst bei der Tübinger Tafel beendet. Sie waren als Pfarrersehepaar der Jakobuskirchengemeinde Tübingen 1998/99 Mitinitiatoren und -begründer der Tafel. Die beiden derzeitigen Vorsitzenden Gottfried Esslinger und Reinhardt Seibert (Bildmitte) überbrachten am 6. November den herzlichen Dank der Tafel.

Dank Erntedankgaben 2014
auch am Erntedankfest 2014 zahlreiche Gaben
Dank für Erntedankgaben 2014.docx
Microsoft Word-Dokument [517.9 KB]

20. September 2014

35 Jahre Elsässer Filtertechnik:                                                  Zweimal 50.000 Euro für die Tafel

Nufringen/Tübingen/Stuttgart. Mit einer Spende von 50.000 Euro unterstützt Unternehmer Frank Elsässer die Tübinger Tafel e.V. in Tübingen. Anlass für die Zuwendung ist das35-jährige Bestehen von Elsässer Filtertechnik in Nufringen. Sein Vater Gerhard Elsässer hatte dieFirma 1979 als Ingenieurbüro in Stuttgart-Vaihingen gegründet und bald darauf die MANN + HUMMEL Industriefiltervertretung übernommen. Aus seinem Vermächtnis erhielt die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. ebenfalls einen Scheck über 50.000 Euro.

Zur Jubiläumsfeier waren auch die Gäste zur Geldspende an die Tübinger Tafel aufgefordert. "Die Resonanz war groß, es kamen nochmals über 2.500 Euro zusammen. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender", freute sich Firmenchef Frank Elsässer.

Zur Nachahmung empfohlen!

Bei der Jubiläumsparty am 20. September 2014 überreichte Frank Elsässer den Scheck an Reinhardt Seibert (rechts) von der Tübinger Tafel e.V. und an Frank Theumer von der Schwäbischen Tafel Stuttgart e.V.

6.8.2014:  Antrittsbesuch Frau Dr. Arbogast

Am 6.8.2014 machte die neue Erste Bürgermeisterin der Stadt Tübingen, Frau Dr. Christine Arbogast, ihren Antrittsbesuch in der Tübinger Tafel. Im Bild: Frau Dr. Christine Arbogast und Gottfried Esslinger, 1. Vorsitzender.

wir suchen dringend Mitarbeiter für den Ladendienst und FahrerInnen

Info Mitarbeiter/Ladendienst

Mitarbeiter/Fahrdienst

Sommerpause

31. Juli - 1. September

Hier finden Sie uns

Tübinger Tafel e.V.
Katharinenstr. 29
72072 Tübingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7071 94 06 94

Öffnungszeiten

Di. 15:30 bis 18:00 Uhr

Mi. 17:30 bis 20:00 Uhr

Do. 15:30 bis 18:00 Uhr

Fr. 15:30 bis 18:00 Uhr

Bürozeiten

für Neuanmeldungen und Fragen ist das Büro

Donnerstag 9 - 12 Uhr

geöffnet

Der Tafelladen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tübinger Tafel e.V.